Martin Kohlstedt

Martin Kohlstedt
Mittwoch | 9. Mai 2018 | 19:00 Uhr


Einlass 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr | Eintritt VVK 18 € (zzgl.Geb.) | Präsentiert von: Intro Magazin, ByteFM, ASK HELMUT, radioeins

Der Pianist, Komponist und Produzent Martin Kohlstedt arbeitet in seinen Eigenkompositionen sowohl mit akustischen Klavieren als auch elektronischen Elementen, Beats und dem Fender Rhodes. Er spielte in Mailand auf der Weltausstellung EXPO 2015 im Deutschlandpavillon und in Hamburg beim Reeperbahn Festival.
2012 veröffentlichte Martin Kohlstedt sein erstes Solo-Piano-Album „Tag“, welches zusammen mit seinem Nachfolger „Nacht“ (2014) laut eigener Aussage als zusammengehörige Einheit gedacht war und die ersten 26 Jahre seines Schaffens beinhalten. Dabei seien seine Stücke nicht abgeschlossen, sondern entwickeln sich mit jedem Konzert weiter. Tatsächlich sind gerade live immer wieder Stücke und Themen von diesen Alben in Formen zu erleben, die unter anderem elektronisch instrumentiert oder anders interpretiert sind.