Felix Lobrecht – "kenn ick." | Postdam – Zusatztermin

Felix Lobrecht – "kenn ick." | Postdam – Zusatztermin
Dienstag | 17. April 2018 | 20:00 Uhr


„…wenn ick hier unterrichten müsste, würd ick ooch Korn ohne Flakes frühstücken…“ Felix Lobrecht erinnert sich an seine
Schulzeit in Neukölln zurück. Er hat trotz betrunkener Lehrer, brutaler Mitschüler und der Trostlosigkeit ihn umgebender
Hochhausschluchten seinen Humor nie verloren. Über Umwege hat er es sogar noch an die Uni geschafft. Egal, wie
widersprüchlich das klingt, es stimmt.

Und das Beste: er erzählt uns davon – in rotziger Berliner Art. Die trockenen, wortgewitzten und brachial komischen Gags sind
sein Markenzeichen. Dicht an dicht – jeder eigen, jeder innovativ.

Er spielt keine Rolle, hat keine Verkleidung, keine Requisiten, nichts. Sein erstes Stand-up Soloprogramm ‚kenn ick.‘ läuft seit
Februar 2016, die Tickets hierfür sind schneller weg, als Pfandflaschen in Berlin von der Straße gesammelt werden. Also:
kommta hin, könnta zukieken!

„Felix i s t n i c h t d e r S c h n e l l s t e . . . . . . Aber einer der Lustigsten.“
Dieter Nuhr

„Felix Lobrecht ist ein kuhler Typ und Vorbild. Wenn ich mal groß bin, fleißig übe und mich ganz doll bemühe – versuche ich auch
so kuhl zu sein, wie er.“
Olaf Schubert

„Lustig sein? Super! Frech sein? Super! Aber durchtrainiert? Absolutes No-Go!“
Torsten Sträter